Safersurf

 

Unter diesem Titel organisiert unsere Jugendmedienschutzbeauftragte Frau Blaha regelmäßig Veranstaltungen für SchülerInnen und Eltern zum Thema "Sicherer Umgang mit dem Internet".

 

 

 

Es geht dabei darum, SchülerInnen und Eltern für einen sensiblen und rechtskonformen Umgang mit eigenen und fremden Daten und Dateien, Bildern und Werken, Rechten und Pflichten bei beim Surfen im Netz und bei Selbstpräsentation und Kommunikation in sozialen Netzwerken zu sensibilisieren. Sie werden dazu über rechtliche und ethische Aspekte des Umgangs mit modernen Medien, insbesondere beim Surfen im Internet, sowie vor allem über mögliche Risiken augeklärt.

 

Es geht dabei nicht um Gängelung oder das Unterbinden der Internetnutzung, sondern um einen verantwortungs- und rücksichtsvollen Umgang mit den neuen Medien.

 

Einen exemplarischen Einblick gibt eine Elterninfo, die sie →hier herunterladen können.

 

 

 

 

 

 

 

 

(Blu / Zeichnung: Marek Blaha)