Theaterstück "Frank Stone"

Am 12. &. 13.6. mit dem DS-Kurs Q2 von Herrn Tyszkiewicz.

 

 

 

Das Stück „Frank Stone“ ist eine moderne, parodistische Verarbeitung des Frankenstein Motivs, die in eine kritische Auseinandersetzung mit der „Schönen, neuen Welt“ mündet. Nach der Erschaffung seines Monsters arbeitet Frank, der Molekularbiologe, in seinem Labor nun an der Kreation des perfekten Menschen und bedient damit die diversen Sehnsüchte seiner Mitmenschen nach Schönheit und ewiger Jugend. Bis Franks wissenschaftliche Forschung unerwartete Ergebnisse produziert stößt seine Arbeit allerdings nicht bei jedem auf positive Resonanz.

 

Wird es Frank gelingen, die Widerstände zu überwinden und den perfekten Menschen zu erschaffen? Es lohnt sich, das live mitzuerleben:

 

12.06. und 13.06, jeweils um 19:30 Uhr in der Neubauhalle

Eintritt: Erwachsene 5 Euro, Schüler: 3 Euro

 

 

 

(Tys/Sö/Blu)