Historie und Gebäude

Räumlichkeiten

 

  • Mediathek
  • Fachräume
  • Cafeterien
  • Mensa
  • Versammlungsstätte
  • Pausenhof

Die Mediathek der Leibnizschule

 

Eine Vielzahl an Büchern findest du in unserer Online Bibliotheksverwaltung.Dort kannst du stöbern oder gezielt nach Büchern suchen. Dort kannst du auch sehen ob das gewünschte Buch gerade ausgeliehen ist oder bei Bedarf dieses gleich reservieren. Bitte hier klicken um auf die Online Mediathek der Leibnizschule zu gelangen:

 

zur Mediathek

 

Fachräume der Leibnizschule

 

Die Leibnizschule verfügt über eine Vielzahl an Fachräumen. So gibt es im Altbau einen eigenen Computer- und einen Filmraum. Für die einzelnen Fächer gibt es hier einige "Spezialräume", wie einen Kunstraum, Musikraum, Physik- und Biologiehörsaal. Für die Naturwissenschaften gibt es auch noch einen eigenen Raum zum Experimentieren.

 

Der Neubau wurde gerade in den naturwissenschaftlichen Räumen komplett renoviert und verfügt über eine moderne Ausstattung (das Bild zeigt einen Chemieübungsraum). 8 Fachräume stehen für das experimentelle Arbeiten zur Verfügung.

Aber auch für die anderen Fächern gibt es hier Fachräume:

Zwei Musikräume, zwei Kunsträume, zwei Computerräume und ein DS-Raum ermöglichen das Arbeiten in einem ansprechenden Umfeld.

Cafeterien der Leibnizschule

 

Die Cafeteria im Altbau wird seit Januar 2000 in der heutigen Form weitergeführt, nachdem sie fünf Jahre zuvor mit Hilfe der Eltern aufgebaut wurde.

 

Täglich werden seit dieser Zeit in den beiden großen Pausen Speisen und Getränke angeboten. Die Schüler und Schülerinnen der Klassenstufen 5 bis 7 werden angeleitet und beaufsichtigt.

Die Schülerinnen und Schüler organisieren sich zu Arbeitsgruppen von 5 - 7 Jugendlichen. Der Einsatz, der jeweils einen ganzen Tag umfasst, beginnt morgens um 7.15 mit der Vorbereitung und Herrichtung. Hinzu kommt der Verkauf in den beiden großen Pausen, einschließlich Spülen und Aufräumen. Pünktlichkeit vorausgesetzt wird kein Unterricht versäumt. Die Schülerinnen und Schüler erkennen dabei, dass die soziale Komponente - sich für andere einzusetzen - einen persönlichen Gewinn darstellt.

 

Schülerinnen und Schüler, die z.B. im Bereich der schulischen Leistungen Probleme haben, erhalten die Gelegenheit, durch ihren Einsatz für andere auf praktischem Gebiet Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl zu entwickeln.

 

Die Preise sind so knapp kalkuliert, dass kein Gewinn erzielt wird, aber alle notwendigen laufenden Ausgaben und Anschaffungen gedeckt sind. Kleine Überschüsse, z.B. bei den Getränken, subventionieren die sonst höheren Preise beim Obst.

 

Der Einkauf, die tägliche Abrechnung und die Buchführung werden vom verantwortlichen Lehrer durchgeführt. Dabei wurde das Angebot im Laufe des Jahres ständig erweitert und soweit möglich und sinnvoll der Nachfrage angepasst.

Die Organisation und Zusammensetzung der Gruppen hat die mitverantwortliche Lehrerin übernommen

Mensa der Leibnizschule

 

Die Mensa an der Leibnizschule bietet jeden Mittag ein frisch zubereitetes Mittagessen an. In einer freundlichen Atmosphäre kann man hier "seinen Hunger stillen" und neue Kraft für die zweite Tageshälfte sammeln.

 

Hier geht es zum aktuellen Essensplan der Mensa:

 

zum Essensplan

Versammlungsstätte der Leibnizschule

 

Die Turnhalle der Leibnizschule ist zu einer Versammlungsstätte ausgebaut. Hier finden die größeren Veranstaltungen der Schulgemeinde wie Leibniz on stage, Theateraufführungen, Musical, Vorträge usw. statt. 

Pausenhof der Leibnizschule

 

Bewegungsmöglichkeiten in der Pause sind ein wichtiges Element zur Erholung. Im Altbau gibt es dafür eine Kletterwand und Tischtennisplatten. Im Neubau steht in den Pausen ein Bolzplatz zur Verfügung. An beiden Gebäuden gibt es ein größeres Außengelände, um sich auch an der frischen Luft zu erholen.