Teamday in Klasse 7

Übungen zur Stärkung der Klassengemeinschaft




WIR wollen's wissen - gemäß dem Schulmotto konnten die 7. Klassen am 8.11 ihren Teamgeist testen und schärfen. Die meisten Klassengemeinschaften sind seit Anfang des Schuljahres ja ganz neu zusammengestellt und daher noch dabei, die Zusammenarbeit als Team - aber auch den Rückhalt, den das Klassenteam bietet, kennenzulernen. Da kommt der Teamday gerade richtig!

 

 

Im Schokofluss muss man nicht nur achtgeben, wohin man tritt, sondern auch stets den Überblick über die Menge der Tritthilfen und der Flussüberquerer bewahren...
Blinder Mathematiker müssen ihr gemeinsames geometrisches Vorstellungsvermögen unter Beweis stellen...
Wie kommt eine ganze Klasse durch ein Spinnennetz, ohne klebenzubleiben...?
Ein koordinationsbedürftiges "Werkzeug": der Fröbelkran...

 


Sechs Stationen mussten bewältigt werden: *Vertrauensübungen, Schokofluss, Blinder Mathematiker, Spinnennetz, Fröbelkran, Alle Durch Ein Seil*: alles Teamchallenges für Körper und Geist. Die 7g, deren Klassenlehrerin ich bin, war mit Ehrgeiz, Spaß und Konzentration dabei, nur die Augenbinde beim Spiel des blinden Mathematikers setzte die ganze Kommunikation außer Kraft. Sonst konnte die Klasse allerdings mit sich sehr zufrienden sein und in den kurzen Reflexionsphasen überlegen, wo weiter gefeilt werden kann.

Zwischendurch gab es in der Mensa einen leckeren Snack und zum Abschluss wurde mit der Klasse gemeinsam zu Mittag gegessen: Wir ließen uns eine leckere Pizza schmecken...

"Morgen ist wieder ganz normal Schule. Es sollte jede Woche einen Teamday geben!" Jaaa, vielleicht hilft uns der heutige Tag, die "normalen" Tage auch mehr im Team / als Team zu bewältigen? Jedenfalls vielen Dank an Herrn Bakalakos für Konzept und reibungslose Organisation des Tages!





(Text + Bilder: Pro / Bildunterschriften: Blu)