NEWS

Staffelholzübergabe der Hauptsponsoren der Jazz-Matinee


Frau Schulte-Spechtel übergibt im Beisein von Herrn Dr. Kohsow das Staffelholz an Herrn Dr. Schlömer.

Alle schauen gebannt auf den filmischen Zusammenschnitt der Aktivitäten des Partnerschaftsprojekts des letzten Schuljahres.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt und OberstufenschülerInnen für den Ausschank gedankt.

Es bleibt Zeit für persönliche Unterhaltung, auch mit Schulamtsdezernentin Frau Meißner...

...bevor der Abend langsam ausklingt.

Herr Dr. Frank Schlömer übernimmt das Staffelholz vom Schulelternbeirat der Leibnizschule

Bereits zum zweiten Mal übernahm am Montag Herr Dr. Frank Schlömer das Staffelholz und damit das Hauptsponsoring der diesjährigen Jazz Matinée, wobei er auch in all den anderen Jahren ein regelmäßiger Unterstützer des Schulfests der Leibniz- und der Fröbelschule und damit des Projekts Partnerschaft gewesen ist. Auch nach dem Abitur seines jüngsten Sohnes drückt der Offenbacher Kieferorthopäde seine Verbundenheit mit der Kooperation zwischen dem Gymnasium und der Schule für Praktisch Bildbare aus. Das Staffelholz nahm er von Frau Schulte-Spechtel entgegen, aber in gewisser Weise blieb es fast in derselben Hand, da Herr Dr. Schlömer selbst Vorsitzender des Schulelternbeirats ist, welcher im letzten Jahr der Projektpartner der Jazz-Matinée gewesen war. Auch viele andere langjährige Sponsoren des Festes, die das Staffelholz selbst bereits einmal übernommen hatten, kamen zusammen, um die Tradition fortzusetzen, die zur Zeit von Frau Strassberger (Projekt Partnerschaft) und Frau Zufall (Jazz-Matinée) mit Leben gefüllt wird. 

Über diese Treue und allgemein den Fortbestand dieses so wertvollen Projekt freute sich ins besondere Herr Dr. Kohsow, der die Partnerschaft über all die Jahre begleitet hat. Die jüngsten gemeinsamen Unternehmungen von Fröbel- und Leibnizschülern konnten in einer filmischen Zusammenstellung verfolgt werden: die Tanz-AG "Let´s Go", die Nikolausfeier, die Fulda-Fahrt und vieles mehr).

Beide Schulen danken sehr herzlich allen, die die Jazz-Matinée sowie die Aktivitäten der Partnerschaft während des Schuljahres finanziell ermöglichen:

Kieferorthopäde Frank Schlömer, der Stadt Offenbach, Sheraton Offenbach, Knolle Societät, Sparkasse Offenbach, Dr. Marschner Stiftung, Lions Club, KK Getränke, Offenbach Post, Heim Honermeier, Autohaus Best, Weinhandel Solo Vino, Klinik Dr. Frühauf, BWS Sicherheit, ODG, Apotheke zum Löwen, Verpackungen Walter, Musikschule Offenbach, Allianz, Conscienta, ERKO, Ring Center, Rotary Club, ETRAS, Kloppenburg Stiftung Offenbach, art finish sowie den Eltern und Förderern der Leibnizschule.