NEWS

Prämierung Erzählwettbewerb Klasse 7 Offenbach Stadt und Land


Ein Dreiviertel-Gruppenbild der besten diesjährigen AutorInnen.

Gute Beiträge aus dem Landkreis


Am 08.06.17 fand in der Mediathek der Leibnizschule die Prämierung des diesjährigen Erzählwettbewerbs für Schulen aus Offenbach und Umgebung statt.

Die Geschichte unseres Schulsiegers hatte es leider nicht auf einen der ersten drei Plätze geschafft, aber die Siegergeschichten von Leo vom Friedrich-Ebert-Gymnasium Mühlheim ("Die Wirklichkeit", Platz 1), Lenja von der Goetheschule Neu-Isenburg ("21.5.2395", Platz 2), Lena (Weibelfeldschule Dreieich; "Alleine in der Nacht") und Sonya (Dreieichschule Langen; "Guter Anfang, Böses Ende", beide auf Platz 3), haben die Platzierung wirklich verdient. Die vier AutorInnen lasen noch einmal ihre Geschichten vor, bekamen lobende Worte vom Publikum zu hören und am Ende einen Buchpreis und eine Urkunde überreicht.

Insgesamt war das für alle Beteiligten wieder eine schöne Sache und wir freuen uns auf weitere tolle Geschichten im nächsten Jahr.




(Sim/Aug; Blu)