NEWS

Großartiger Erfolge der Leibniz-Schachmannschaften: zwei hessische Vizetitel


Alle Schüler

Vizehessenmeister mit Solonar

Vizehessenmeisterinnen

2 Teams in der WK O

Großartiger Erfolge der Leibniz-Schachmannschaften: zwei hessische Vizetitel

Für den Hauptwettbewerb in der WK IV hatten sich Dominik, Rosalie, Marc, Gero und Laura über drei Runden gegen starke Konkurrenz für das Finale der besten sechs Mannschaften qualifiziert. Dort spielten unsere Schüler und Schülerinnen ein großartiges Turnier. Im Modus jeder gegen jeden gelangen dem jungen Team vier Siege bei nur einer Niederlage gegen das Grimmelshausen-Gymnasium, dass mit einem Deutschlandkader- und drei Hessenkaderspielern angetreten war. Die Freude über diesen Erfolg war riesig, bedeutete dies doch gleichzeitig die Qualifikation für die Deutsche Schulschachmeisterschaft in Bad Homburg vom 18.-21.5.2017. Für die Leibnizschule wird dies die erste Teilnahme an einer Deutschen Schulschachmeisterschaft sein.

Ebenfalls sehr erfolgreich war die Leibniz-U14-Mädchenmannschaft im separaten Mädchenturnier. Laura, Josi, Erva, Meret und Natalia erreichten mit zwei Siegen, einem Remis und zwei Niederlagen einen guten sechsten Platz unter allen Mädchenteams ohne Altersbegrenzung, die gemeinsam in einem Turnier spielten. In Ihrer Altersgruppe U14 bedeutete die Platzierung den zweiten Platz und damit den Titel der Hessischen Vizemannschaftsmeisterinnen.

Neben den schachlichen Erfolgen wurden beide Teams mit goßen Pokalen für die Schule und etwas kleineren für die Schüler und Schülerinnen belohnt.

Drei weitere Mannschaften der Leibnizschule waren in der offenen Wertung am Start. Mit einer sehr ausgeglichenen Leistung wurden die Plätze sechs bis acht belegt. Zwar gab es dafür keine Pokale, aber sportlich gute Platzierungen waren dies allemal.

Schach-AG-Leiter Stefan Solonar freute sich ebenfalls über die hervorragenden Ergebnisse seiner Schülerinnen und Schüler: "Es ist schön zu sehen, wenn das in den AGs geübte zu so großartigen Erfolgen führt. Natürlich freue ich mich ganz besonders über die gelungene Qualifikation zur Deutschen Schulschachmeisterschaft."

Weiter geht es mit Schach an der Leibnizschule am Samstag, den 29.4.2017. Da sind wir zusammen mit der Hessischen Schachjugend und der VSG 1880 Offenbach Gastgeber für die Hessische Mädchenmannschaftsmeisterschaft. Neben den Vereinsteams dürfen dort auch Schulmannschaften mitspielen. Die Ausschreibung mit Anmeldemöglichkeiten gibt es unter: http://hessische-schachjugend.de/wp-content/uploads/2017/02/HMWJ-Ausschreibung-2017-1.pdf

 

GW/Sö