NEWS

29. Jazz-Matinée 2019


Begrüßung des Publikums und der Mitwirkenden.

Die Schulband rockte das Haus... - bzw. den Hof!

Herr Heß dirigierte Orchestermzsik und beachte sie mit Rock und Pop zusammen...

Auch jazzige Töne durften natürlich nicht fehlen und machten dem Namen der Veranstaltung alle Ehre...

Die Jazz-Matinée als Schulfest ist auch immer ein Get-Together der Generationen und von Schülern, Eltern und Lehrern...

Frohes sonniges Gemüt, fantastische Sounds zum Genießen und feine Speisen und Getränke

 
Am Sa., 31. August 2019 veranstaltete die Leibnizschule gemeinsam mit der Fröbelschule ihre 29. Jazz-Matinée im Hof des Büsingpalais als gemeinsames Schulfest beider Schulen.  
 
Bei herrlichem Spätsommersonnenschein konnten die Besucher dem vielfältigen Musikprogramm von Schulorchestern und -bands lauschen, sich den von Sonne und Begeisterung überhitzten Kopf mit erfrischenden Getränken kühlen und Störungen der Darbietungen durch knurrende Mägen mittels eines bunten Speisenangebots vorbeugen.  
 
Der Erlös des Festes, das wieder einmal sehr gut besucht und ein voller Erfolg war, kommt wie immer dem Projekt Partnerschaft zugute, das nun schon seit Jahrzehnten Inklusion betreibt und damit deutlich länger schon, als dieses Schlagwort in aller Munde ist.  
 
Wir präsentieren hier ein paar erste visuelle Eindrücke, weitere sollen in Kürze folgen.  
 
Wir danken allen Besuchern und Mitwirkenden für das Gelingen dieses Festes und freuen uns schon auf die nächste Jazz-Matinée, mit der wir dann im kommenden Jahr bereits ein stolzes Jubiläum feiern werden...  
 
 
 
 
 
(Blu)