NEWS

WheelUp!


Training motorischer Fähigkeiten auf dem Schulhof

  

 

WheelUP ist eine Projekt unterstützt von der AOK, um die Bewegung von Kindern zu fördern. Wir hatten einen Anhänger auf dem Schulhof stehen, voll mit Longboards, Waveboards, Scootern und Inlinern. In den Sportstunden konnten die SchülerInnen die Geräte ausprobieren und erlernen. Es gab auch Videos und Infos, damit die Schüler ihre Fähigkeiten verbessern können. In der Mittagspause konnten sich die Schüler alle Materialien auch ausleihen.
  
Ein Problem sind natürlich die vielen Schlaglöchern auf dem Hof, da wäre es schön wenn der mal erneuert würde. Das Befahren des Hofes war jetzt nämlich nur ausnahmsweise erlaubt.

  

  

 

(Text: Co; Bilder: Sr; red. Bearb.: Blu)