NEWS

120 Weihnachtspäckchen gehen nach Osteuropa


Herzlichen Dank!

120 Kinder in Rumänien, der Ukraine und Bosnien-Herzegowina werden sich bald freuen können, wenn sie ihr Päckchen in Empfang nehmen dürfen. Von LeibnizschülerInnen liebevoll gepackt und von der Stiftung Kinderzukunft transportiert und verteilt, bescheren die Päckchen Kindern unterschiedlichen Alters womöglich das einzige Weihnachtsgeschenk, darunter sowohl Spielsachen als auch dringend gebrauchte Dinge wie Hygieneartikel, Kleidung oder Schreibwaren.

Herzlichen Dank an alle, die ein Päckchen geschnürt haben, um hilfbedürftigen Kindern eine Freude zu machen!

Sö, Foto: L. Schäfer