NEWS

Schnür ein Weihnachtspäcken


und hilf Kindern in Not.

Die diesjährige Weihnachtspäckchenaktion ist angelaufen:

Bis zum 5.12.18 können im Sekretariat des Altbaus Päckchen für Kinder in Bosnien und Herzegowina, Rumänien und der Ukraine abgegeben werden, die in Armut leben und wahrscheinlich kaum ein anderes Geschenk zu Weihnachten erwarten dürfen und sich somit ganz besonders freuen.

Seit Jahren unterstützen LeibnizschülerInnen neben vielen anderen Schulen, Kindergärten, Behörden, Unternehmen und Privatpersonen die Aktion der Stiftung "Kinderzukunft" unter der Schirmherrschaft von Familienministerin Franziska Giffey.

Wir hoffen auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche bunte Päckchen mit Geschenken aus folgenden Bereichen in einem Schuhkarton oder ein DHL-Päckchen in Geschenkpapier und gut verkelbt oder verschnürt:

Neue Kleidungsstücke, Accessoires (Anstecker, Modeschmuck, Reflektoren, Gürteltaschen, ...), Schul- und Bastelsachen, Spielsachen, Hygieneartikel (Zahnbürsten, Cremes, Seifen,etc.) oder originalverpackte Süßigkeiten.

Bitte kennzeichne Dein Päckchen noch, ob es für einen Jungen oder ein Mädchen gedacht ist oder ob es egal sein soll, welchen Geschlechts der Empfänger ist. Besonders schön ist auch ein persönlicher Gruß dabei, evtl. mit selbstgebastelter Karte oder Foto.

Weitere Informationen können Flyern im Altbausekretariat entnommen werden.