NEWS

Staffelholzübergabe der Hauptsponsoren zur 28. Jazz-Matinée


Herr Dr. Schlömer übergibt das Staffelholz an Herrn Dr. Lanio.

Die Jazz-Matinée ist nicht nur ein wunderschönes Fest zweier Schulen, zudem sich auch viele Gäste aus ganz Offenbach einfinden, sondern Grundlage für die aktive Partnerschaft zwischen Schülerinnen und Schülern mit und ohne Behinderung. All die Fahrten, Ausflüge und gemeinsamen Aktivitäten fanden sich zusammengestellt in einem Film, der allen Unterstützern bei der diesjährigen Staffelholzübergabe am letzten Montag noch einmal vor Augen führte, wie wertvoll ihre Spenden und Einsätze sind.

Das Gros der Finanzierung in diesem Jahr übernimmt der Rechtsanwalt der Kanzlei Conscienta Dr. Thomas Lanio, der somit das Staffelholz aus der Hand des Hauptsponsors des letzten Jahres, des Kieferorthopäden Herrn Dr. Schlömer, erhalten hat. Beide engagieren sich bereits seit vielen Jahren auch als führende Mitglieder des Förderkreises der Leibnizschule großzügig für die Partnerschaft zwischen der Leibniz- und der Fröbelschule.

Die feierliche Übergabe fand dieses Jahr im Altbau statt, in dem Herr Dr. Lanio selbst die Schulbank drückte und vor genau 50 Jahren das Abitur ablegte. Damals gab es den Neubau noch nicht, in dem dann seine Tochter etliche Jahre später die das Gymnasium abschloss. Der Charme der Bücherei des altehrwürdigen Gebäudes sowie der Bereich davor mit seiner historischen Tafel und aktuellen Bildern aus dem Kunstunterricht boten der Staffelholzübergabe und dem anschließenden Snack einen traditionsreichen Rahmen.

Auch allen anderen Spendern, die nicht bei der Staffelholzübergabe, aber dann hoffentlich bei der morgigen Jazz-Matinée zugegen sein werden, sei herzlich gedankt: Stadt Offenbach, Sheraton Offenbach, Knolle Societät, Sparkasse Offenbach, Paltzhirsch, Lions Club, KK Getränke, Heim Honermeier, Solo Vino, BWS Sicherheit, ODG, Walter Verpackungen, Musikschule, Allianz Versicherungen, Kloppenburg Stiftung, Apotheke zum Löwen, Erko, Ring Center, Rotary Club, Etras, art finish, Berdux Weine.

Und ein natürlich ebenso herzliches Dankeschön geht an alle, die morgen im Einsatz sind, um ein großartiges Fest auf die Beine zu stellen!