NEWS

AG Besuch der Fraport Skyliners


Am Mittwoch, den 23.05.2018 kam es zu einem erneuten Treffen mit den Fraport Skyliners in unseren beiden Basketball AGs. Nachdem uns im letzten Jahr Centerriese Daniel Mayr einen Besuch erstattete, hatte Geschäftsleiter Yannik Krabbe diesmal den jungen und dynamischen Aufbauspieler Garai Zeeb mitgebracht und der Verein und die Leibnizschule baten zum gemeinsamen Fototermin, einem Spielerinterview sowie einer kleinen Trainingseinheit unter Anleitung und Beteiligung durch den Spieler der Skyliners.

Herr Krabbe und sein Team wurden von unseren basketballbegeisterten Schülerinnen und Schülern erfreut begrüßt. Zu Beginn stellte sich Garai erst einmal vor, um anschließend ausführlich und offen den Fragen des Basketballnachwuchses Rede und Antwort zu stehen. Anfangs erfolgten diese noch etwas zurückhaltend, doch vor allem die lockere Art des Jungprofis half sehr schnell, das Eis zu brechen. So bekamen die Schülerinnen und Schüler Informationen zu Garais Werdegang zum Bundesligaspieler. Garai verbrachte seine Jugend in Brehmerhaven, wo er schon sehr früh Spielerfahrungen auf hohem Niveau sammeln durfte. Der Weg zum Profi verlange schon höchste Disziplin und auch Verzicht oder eben den Umzug in eine neue Stadt wie Frankfurt. In diesem Zusammenhang wollte er den Schüler/innen aber auch mit auf den Weg geben, dass es gleichzeitig ebenso von großer Bedeutung sei, dabei immer die Schule im Auge zu behalten. So sei es für ihn sehr wichtig gewesen, dass er sein Abitur gemacht habe. Einige Profis verkennen dies und hätten somit keinen wirklichen „Plan B“, falls es mit der Sportlerkarriere nichts werde oder Verletzungen dieser ein Ende bereiteten.   

Neben seiner sehr netten und umgänglichen Art besticht Garai basketballerisch als Aufbauspieler durch seine Schnelligkeit, seine trickreichen Dribblings sowie seinen sicheren Distanzwurf. Eine Kostprobe seines Könnens blieb er unseren AG Teilnehmern natürlich auch nicht schuldig, denn diese durften ihn im Anschluss an das Training zu einem kleinen Duell herausfordern. Egal ob zu dritt oder zu viert gegen den Profi, alle hatten ihren Spaß und manchmal schlug sich der Nachwuchs bei diesem Duell in Überzahl sogar richtig gut. Die Autogrammstunde im Anschluss durfte selbstverständlich auch nicht fehlen.

Bei wem das Lesen dieses Berichts Interesse geweckt hat, mit dieser aufregenden und schönen Sportart anzufangen: Du bist gerne willkommen, denn auch im kommenden Jahr finden unsere Fraport Skyliners Basketball AGs wieder statt. Basketball I (Jahrgänge 5 und 6) und Basketball II (Jahrgänge 7 und 8).

Unser Dank gilt den Fraport Skyliners für dieses besondere Event mit Garai Zeeb und die zuverlässige Betreuung unseres jungen Basketballnachwuchses durch Trainer Kasim Civak sowie unseren Förderern für die Unterstützung zur Ermöglichung der AG.

 Bü, Sö

Foto: (SID) Dennys Sidjabat (Fraport Skyliners)