NEWS

Präsentation des Buchprojektes


Freundschaft hin oder her – Aller Anfang ist schwer: Junge Nachwuchsautoren lassen Christiane, Mohamed und Keks erneut lebendig werden

 

Im Rahmen einer Kooperation mit dem Jugendamt konnte die Leibnizschule auch in diesem Jahr ausgewählten Schülerinnen und Schülern eine besondere Fahrt ermöglichen – das sogenannte "Buchprojekt". Wir verbrachten mit 23 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 6 und 7 ein verlängertes Wochenende in Bad Endbach, um gemeinsam ein eigenes Buch zu verfassen, welches auch veröffentlicht werden soll. In diesem Jahr stand die Fortsetzung des im letzten Jahr verfassten Buches "Verschieden und trotzdem gleich" im Mittelpunkt. Mit viel Engagement, hoher Konzentration und jeder Menge Kreativität schufen die Schülerinnen und Schüler unter unermüdlichem Einsatz neue lebendige Charaktere, entwickelten bestehende Protagonisten weiter und verwebten vielseitige Handlungsstränge. Eine gelungene Fortsetzung mit dem Titel „Freundschaft hin oder her – Aller Anfang ist schwer“ ist dabei entstanden, die nun auch eine Würdigung in der Öffentlichkeit erhalten und von den jungen Autorinnen und Autoren präsentiert werden soll. Geplant ist, dass die Schülerinnen und Schüler über den Entstehungsprozess ihres Buches berichten und das Buch durch ein kleines Theaterstück und das Vorlesen einzelner Kapitel lebendig werden lassen.

 

Die Präsentation des Buchprojektes findet statt:

Wann?     am Mittwoch, den 06.06.2018, um 17 Uhr
Wo?         im Musiksaal im Neubau der Leibnizschule

Der Eintritt ist natürlich frei. Wir freuen uns über alle neugierigen Zuhörer.


 

 

(Kon)