NEWS

Fortbildung der Klassensprecher


Bericht des SV-Seminars 2018



Vom 22.02-24.02.18 fand das SV-Seminar unter der liebevollen Leitung von Katharina Kiessler statt. Die Schüler und Schülerinnen fuhren nach Weilburg am Odersbach. Auf diese Fahrt begaben sich 60 Schüler und 2 Vertrauenslehrer Frau Schütze und Herr Grünwald.

Am Donnerstag begann die einstündige Fahrt mit 2 Reisebussen. Die Schüler und Schülerinnen beschäftigten sich, indem sie Bücher lasen. Nach der Ankunft teilten wir die Zimmer ein, die jeweils 6-8 Personen einnehmen konnten. Danach richteten wir die Zimmer ein und trafen uns anschließend um 17:30 Uhr im Konferenzraum Mond. Dort lernten wir uns durch gewisse Kennenlernspiele kennen. Um ca. 18:30 haben wir zu Abend gegessen.

Am nächsten Tag ging es um 8:30 mit Frühstück weiter. Die nächste Konferenz handelte sich um SV-Strukturen und Gesetze, an welche sich auch unsere Lehrer halten müssen. Mittagessen gab es um 12:30. Nach dem Mittagessen hatten wir Freizeit. Währenddessen gingen wir Schüler mit Frau Schütze und Herr Grünwald zum Herkules. Später haben wir Rollenspiele um das Wissen was uns mitgegeben wurde zu festigen. Danach gab es wieder Abendessen und spielten anschließend Werwolf. Nach einer gewissen Zeit gingen wir schlafen.

Am Tag darauf haben wir nach dem Frühstück mit den zurzeit laufenden Projekten begonnen, was bis zum Mittagessen dauerte. Danach gab es Feedback-Kultur und wir sind zurückgefahren. Bei der Feedback-Kultur haben wir deutlich gemerkt, dass es dem Schülern Spaß gemacht hat. Wir fuhren wieder mit zwei Bussen. Auf der Rückfahrt merkte man, dass die Kinder sehr müde waren. Gegen 16:00 kamen wir an der Leibnizschule an. 

Die Klassensprecher haben Einiges gelernt. Außerdem hatten wir viel Spaß und Zeit um uns alle besser kennenzulernen. Dafür danken unseren Verbindungslehrern für dieses schöne und entspannte Wochenende. 

Vor allem danken wir dem Förderverein der Leibnizschule und der AWO für die finanzielle Ermöglichung unserer Fahrt.



(Text: Sami El-Idrissi / Bild: Katharina Kiessler / red. Bearb.: Blu)