• Strukturen der SV
  • Verordungen & Rechte
  • Aufgaben & Projekte

Strukturen der Schülervertretung

Die Schülervertretung besteht aus vielen, von einander abhänigen Institutionen. Ähnlich wie die Bundesregierung kann man auch die Schülervertretung, je nach Zuständigkeitsbereich untergliedern.

 

Hier ist der Aufbau der Schülervertretung in der Leibnizschule graphisch dargestellt:

 

SV-Leibnizschule

Zusammen mit dem SV-Vorstand bilden die Klassensprecherinnen und Klassensprecher den Schülerrat. In diesem Schülerrat werden alle wichtigen Informationen von der Schülervertretung an die Klassensprecherinnen und Klassensprecher weitergegeben, sodass in der nächsten Stunde der Klassensprecher/in diese Informationen an seine Klasse weitergeben kann.

Der SV-Vorstand stützt sich dabei auf drei "Säulen" die für die Inofrmationsweitergabe, die Leitung und die Koordinierung aller SV-Projekte verantwortlich sind.

 

Die drei Säulen der SV

 

Die Landesschülervertretung, oder abgekürzt LSV, ist unsere oberste Vertretung auf Länderebene. Ihre Aufgabe ist es, die Anliegen von Schülerinnen und Schülern, die Probleme an Schulen oder Ideen für die Verbesserung des Bildungssystems gegenüber dem Kultusministerium zu vertreten. Der LSV besteht aus gewählten Vertretern aus ganz Hessen. Unter dem LSV stehen die Kreis oder Stadtschülerräte. Sie vertreten die Schülerinnen und Schüler auf Stadt oder Kreiseben.

Recht so!

Wir treffen in unserem Leben immer wieder auf Gesetze, Verordnungen, Richtlinien und Normen. Natürlich auch in der Schule. Deshalb wollen wir hier an dieser Stelle mal alle Gesetze und Verordnungen auflisten, die wir für interessant und wichtig halten und unser Zusammenleben in der Schule besonders beeinflussen. Sollte der Gesetzestext unverständlich, oder einige Paragraphen nicht deutlich genug sein, könnt ihr natürlich jederzeit die SV um Rat fragen.





Aufgaben und Projekte

Sicher fragt ihr euch, welche Aufgaben und welche Projekte die Schülervertretung eigentlich hat.

 

Einige unserer Aufgaben sind:

  1. die Vertretung der Schüler in der Gesamtkonferenz und in Fachkonferenzen
  2. die Vermittlung zwischen Lehrern, der Schulleitung, dem Förderkreis etc. bei Projekten, Sitzungen, usw.
  3. die Teilnahme an Sitzungen des Stadt-Schülerrates, sowie die Vertretung auf Stadteben (SSR) und Ländereben (LSV)
  4. die Planung von Projekttagen und Seminaren, in denen wir über die Rechte und Pflichten der SV aufklären und gemeinsam neue Projekte für die SV entwickeln
  5. die Plaunung und Durchführung von Projekten, wie z.B. die Einführung von IG`s (Interessengemeinschaften), Altbau-Party , Mittelstufen-Party  usw.

 

Einige Projekte, die wir uns in diesem Jahr vorgenommen haben sind:

  1. Die Altbau-Party
  2. Die Mittelstufen-Party